Konsistenz lebt von Kontrolle – auch beim Papier: GMG ProofMedia

Proofpapier von GMG: "GMG ProofMedia"

Exzellente Farbaufnahme, bestechende Punktschärfe und die rechtsverbindliche Sicherheit eines weltweit anerkannten Proofing-Komplettsystems

Eine optimale Qualität bei der Proofausgabe ist nur dann gewährleistet, wenn alle Systemkomponenten perfekt aufeinander abgestimmt sind und nahtlos ineinandergreifen. Eine ganz wesentliche Bedeutung kommt dabei den Proof-Medien zu, da sie maßgeblich für die Größe des Farbraums und für die Wiederholbarkeit der Proofs verantwortlich sind.

GMG bietet innovative Proof-Medien mit optimal abgestimmten Profilen für alle Proofanforderungen an. Durch die optimierten Oberflächeneigenschaften wird die maximale Ausnutzung des Druckerfarbraums unterstützt, was sich insbesondere bei der Darstellung von Sonderfarben positiv auswirkt.

Die GMG Proof-Medien sind für die unterschiedlichsten Anforderungen erhältlich: von semimatten, matten und glänzenden Papieren (mit und ohne optische Aufheller) für Offset-, Tiefdruck- und Fotoanwendungen über spezielles Papier für den Zeitungsbereich bis hin zu transparentem Film für Flexo- und Verpackungsanwendungen.

Geprüfte Qualität, garantierte Konsistenz

Die Produktion der original GMG Proof-Medien wird ständig überwacht. So können auch geringste Abweichungen umgehend identifiziert und Qualitätsschwankungen ausgeschlossen werden. Nur so ist es möglich, dass Rolle für Rolle und Bogen für Bogen der original GMG Standard garantiert werden kann. Selbst wenn Medien unterschiedlicher Produktionsjahrgänge gemischt werden – das Ergebnis ist immer dasselbe.

GMG Proof Papier Kartons: "GMG ProofMedia"
Anwendung von "GMG ProofMedia"
Rückendruck auf dem GMG Proof Papier: "GMG ProofMedia"

Sicher? Bitte wenden!

Rechtsverbindliches Proofing sorgt für unbestechliche Objektivität, und die präzise Verifikation mit GMG ProofControl ist weltweit anerkannt. Doch es ist höchst hilfreich, wenn alle Prozesspartner – sogar ohne zu messen – sofort sehen können, auf welchem Qualitätsniveau in der Vorstufe gearbeitet wird. Ein einziger Blick auf den Rückendruck der GMG Proofpapiere genügt, um etwaige Zweifel direkt aus der Welt zu räumen.

Vielseitig und zertifiziert – das GMG ProofMedia Portfolio für alle gängigen Standards

Egal ob es um die Simulation gestrichener Auflagensubstrate im Offset-, Tief- oder Verpackungsdruck, die Simulation ungestrichener Papiere oder von Papieren für den Zeitungsdruck geht: GMG liefert die passenden Medien. Selbst für folienbasierte Verpackungsmaterialien beinhaltet das Medienportfolio von GMG ein besonders hochwertiges und gut zu verarbeitendes Simulationssubstrat.

 

 

Übersicht der GMG ProofPapiere: "GMG ProofMedia"

GMG ProofPaper semimatte 250

250 g/m2; keine optischen Aufheller; Bogenformate: A2, A3+; Rollenformate: 13”, 17”, 24”, 36”, 42”, 44”


GMG ProofPaper semimatte light

190 g/m2; keine optischen Aufheller; Bogenformate: A2, A3+; Rollenformate: 13”, 17”, 24”, 36”, 42”, 44”


GMG ProofPaper semimatte 250 OBA

250 g/m2; optische Aufheller; Bogenformate: A2, A3+; Rollenformate: 13”, 17”, 24”, 36”, 42”, 44”


GMG ProofPaper matte 140

140 g/m2; optische Aufheller; Bogenformate: A2, A3+; Rollenformate: 13”, 17”, 24”, 36”, 42”, 44”


neues Proofpapier: GMG ProofMedia studio OBA matte 150

GMG ProofMedia studio OBA matte 150

150 g/m2; Rollenformate: 17”, 24”, 42”, 44”


GMG ProofPaper gloss 250

250 g/m2; keine optischen Aufheller; Bogenformate: A2, A3+; Rollenformate: 17”, 24”, 36”, 44”


GMG NewsProof 76

76 g/m2; keine optischen Aufheller; Rollenformate: 17”, 24”, 44”


GMG ProofFilm transparent 139

139 μm; Rollenformate: 17”, 24”, 42”

 

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick

  • Optimale Abstimmung der GMG Druckerkalibrierungen auf Bedruckstoff, Tinte und Ausgabegerät unter Einhaltung der Toleranzen aller gängingen Druckstandards
  • Permanente Qualitätskontrolle der Papierproduktion in engsten Toleranzen
  • GMG Rückendruck zur eindeutigen Identifizierung
  • Hervorragende Bedruckeigenschaften (kein Overinking / Mattieren / Flecken)
  • Hohes Farbaufnahmevermögen ermöglicht sehr großen Farbraum
  • Scharfe Punktdarstellung und hervorragende Detailwiedergabe
  • Minimale Rollneigung (Curling) des Papiers durch Drei-Zoll-Rollkern
  • Sehr gutes Trocknungsverhalten (keine Wellen)
  • Langzeit-Farbortstabilität

Seite ist nicht übersetzt

Für diese Seite gibt es keine Übersetzung!