Verifizieren Sie Proofs in Sekundenschnelle: GMG ProofControl

Farbverbindliche Qualitätskontrolle

Mit GMG ProofControl lassen sich digitale Drucke schnell, unkompliziert und farbverbindlich nach Fogra PSD verifizieren. Selbst erstellte Farb-Regelsätze können als Templates gespeichert und auf beliebige Druckstandards angewendet werden.

Farbgenauigkeit wird durch GMG ProofControl objektiv messbar und Proofs zur zentralen Referenz in der Farbkommunikation: Bei der Bilddatenaufbereitung, der Farbsteuerung von Druckmaschinen oder bei der Erstellung von Kontraktproofs. Einfach Kontrollstreifen ausmessen und nach Verifizierung den Prüfnachweis auf den Proof kleben. 

Prozesskontrolle für den Digitaldruck 

GMG ProofControl unterstützt Fogra PSD (ProzessStandardDigital) und entspricht damit den Anforderungen der Druckindustrie nach Prozesskontrolle und Qualitätssicherung von Digitaldrucksystemen.

Der Verpackungsdruck profitiert

Selbst erstellte Farb-Regelsätze lassen sich als Template abspeichern und auf beliebige Ausgabe-Standards anwenden. Für die Verpackungs-Industrie eine große Erleichterung, da individuelle Druck-Anpassungen zum Tagesgeschäft gehören.  

Druckkonsistenz sicherstellen

Messdaten und Analysen zur Druckstabilität lassen sich aus ProofControl leicht per Microsoft-Excel (XML) exportieren, um eigene Druckstandards zu erstellen. Diese lassen sich mittels der Excel-Anbindung leicht in andere Workstations importieren um Druckkonsistenz sicherzustellen.

 

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick

  • Produktionssicherheit durch Qualitätskontrolle
  • Internationale Branchenstandards und Digitalstandard Fogra PSD verifiziert
  • Automatische Auswertung von Kontrollstreifen
  • Proof-Dokumentation durch selbstklebenden Prüfnachweis

Seite ist nicht übersetzt

Für diese Seite gibt es keine Übersetzung!