Nachrichten und Meldungen

30.10.2018 - Pressemitteilung

GMG glänzt beim Multicolor-Vergleichstest der Fogra

Fogra-Logobild

Beim Multicolor-Forum der Fogra hat Farbmanagement-Experte GMG kürzlich die Leistungsfähigkeit seiner Software bei Multicolor-Aufgaben unter Beweis gestellt. Im neutralen Vergleich mit den renommiertesten Anbietern der Branche zeigte sich klar, dass mit GMG Lösungen ein deutlicher Qualitätsvorsprung erreichbar ist – besonders bei der spektralen Vorhersage von Überdrucken.

Tübingen (30. Oktober 2018) – Was ist mit aktueller Multicolor-Technik erreichbar? Mit welcher Qualität kann man in Multicolor-Proofing und -Separation derzeit rechnen? Diese Fragen standen im Mittelpunkt des ersten Multicolor-Forums der Fogra in München. In der Art eines Shootouts ließ die Fogra die neun führenden Technik-Anbieter in fünf Disziplinen gegeneinander antreten. Unter neutralen Rahmenbedingungen und mit dem Ziel Erkenntnisse zu erlangen ohne einen Gewinner zu küren. 

Neun Anbieter, fünf Disziplinen – anspruchsvolle Aufgaben für die Branchenbesten

Die Erstellung einer Charakterisierung für Multicolor-Profile, die Erstellung von ECG-Proofs sowie die spektrale Vorhersage von Überdrucken waren Aufgaben, die GMG mit Bravour meisterte. Bei der spektralen Vorhersage, der anspruchsvollste Aufgabe, konnte GMG die Stärken seines patentierten spektralen Überdruckmodells aus GMG OpenColor voll ausspielen und das mit Abstand beste Ergebnis liefern: Die Vorhersage lag am nächsten am tatsächlichen Druck. Auch in der Separation von Sonderfarben sowie Adobe-RGB-Bildern schnitt GMG mit seinem Ansatz, den Gesamteindruck bestmöglichen zu erhalten, exzellent ab. Auch im Proofing lieferte GMG hervorragende Qualität: GMG ColorProof führte im Zusammenspiel mit GMG ProofMedia premium OBA das Feld an – sowohl messtechnisch auf Basis eines Medienkeils als auch visuell.Das Fazit der Fogra am Ende der Evaluierung und Präsentation der Ergebnisse: „Multicolor ist den Kinderschuhen entwachsen.“ 

An der Spitze der ersten Liga: GMG OpenColor und GMG ColorPlugin 

Für GMG ist das hervorragende Abschneiden bei Multicolor-Aufgabestellungen kein Wunder. Steckt doch ein patentiertes Modell zur spektralen Vorhersage im Kern der mehrfach ausgezeichneten Profilierungslösung GMG OpenColor, die im Verpackungsdruck neue Qualitäts-Maßstäbe im Farbmanagement gesetzt hat. Spektrale Modellierung bietet im Vergleich zu Farbsystemen wie CIELab unerreichte Präzision in der Erstellung von Farbprofilen. Durch die Kombination von Charakterisierungsdaten mit Prozess-Parametern der Druckproduktion lassen sich auf einfache Weise Multichannel-Profile erstellen, die selbst Überdruckeffekte von Sonderfarben präzise simulieren. Ein weiterer Vorteil: Zur Profilerstellung genügen wenige Informationen zum Beispiel von Druckkontrollstreifen, Vollton- oder Rasterfelder. 

Auf Basis derselben Charakterisierung können auch Separationsprofile erstellt werden, die wiederum in GMG ColorPlugin für Adobe Photoshop eingesetzt werden. Damit lassen sich Separationen von RGB in Multicolorfarbräume bis 7C erstellen. So lassen sich Bilddaten flexibel auf den verwendeten Druckprozess anpassen. Die Farbwiedergabe bleibt dabei erhalten und der erweiterte Farbraum wird voll ausgenutzt. Hilfreich dabei: Die Softproof-Vorschau der Separation kann während der Bildbearbeitung jederzeit zu- oder abgeschaltet werden. So lässt sich das Endergebnis auf jeder Bearbeitungsstufe direkt simulieren. Mit der ColorBoost-Funktion lassen sich Bilder zudem gesättigter und lebendiger machen. 

GMG ColorPlugin ist als kostenlose Testversion verfügbar unter: www.gmgcolor.com/de/produkte/colorplugin/

Informationen zum gesamten GMG Produktportfolio finden Sie unter:

www.gmgcolor.com/de/produkte

Kontakt

GMG GmbH & Co. KG

Phone: +49 (0)7071 938 740
Email: prspamfilter@gmgcolorspamfilter.com

Pressekontakt

Michael Grass
AD Communications
Phone: +44 (0)1372 464470
Email: mgrassspamfilter@adcomms.cospamfilter.uk

Pressekontakt Amerika

Irvin Press
Press +
Phone: +1 508 384 3660
Email: irvspamfilter@press-plusspamfilter.com

Dateien:

Seite ist nicht übersetzt

Für diese Seite gibt es keine Übersetzung!